FANDOM


Terminator t-700.jpg

T-700

Der T-700 ist ähnlich dem T-800 Modell, mit Ausnahme der Möglichkeit menschliches Gewebe zu tragen. Die Serie ist für den Einsatz auf dem Schlachtfeld vorgesehen und nicht dafür als Infiltrator zu arbeiten. Um sich dem Gelände anzupassen und sich vom erweiterten Modell abzuheben, wurde das Titan-Endoskelett mit Altöl und Dreck überlackiert. Er sieht so dem größeren T-600 sehr ähnlich und soll dem Widerstand ein falsches Modell vorgaukeln. Ist der Gegner auf einen T-600 eingestellt, wird der T-700 weniger Probleme haben den Widerstand zu überrumpeln. Zum anderen dient dieses Aussehen der Tarnung in der Dunkelheit und zwischen den Trümmern der zerstörten Städte. Der Widerstand soll noch nicht erfahren, dass Skynet bereits weiter ist, als es John Connor vorhergesagt hat. Eine Taktik von Skynet, um den Widerstand zu täuschen.

Der T-700 besitzt sogar die selbe lernfähige CPU wie der T-800, ist aber nicht auf menschliches Verhalten programmiert. Dieser Typ Terminator benötigt keine Subroutinen um menschliches Verhalten zu imitieren, da er ausschließlich an der Front eingesetzt wird. Im Gegensatz zum T-800 verfügt der T-700 erweiterte taktische Manöver und versteht sich darin Menschen auch ohne Bewaffnung zu terminieren. Dieses Modell besitzt die selbe Brennstoffzelle wie der T-800 und hat daher die selbe Lebensdauer wie seine Nachfolger-Serie T-800.

AuftritteBearbeiten

Terminator: Die Erlösung FilmBearbeiten

Es findet ein Kampf zwischen dem T-800 und John Connor in mitten einer Skynet-Einrichtung und Produktionsstätte statt. Aufgehängt an Stativen und praktisch einsatzbereit aber deaktiviert, sind einige T-700 Terminator zu sehen.[1] Diese Forschungseinrichtung war die erste Fabrik, welche die Serie 700 gebaut und bereits einige Modelle gefertigt hatte. Mit der Zerstörung der Anlage wurden vermutlich alle T-700 zerstört.

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Aufgrund eines Übersetzungsfehlers sagt John Connor im Film, es seien T-800er. Da sie sich aber vom T-800 unterscheiden, diesem aber ähnlich sehen, können es nur die T-700er sein.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki