FANDOM


Brad Ira Fiedel (* 10. März 1951 in New York) ist ein US-amerikanischer Filmkomponist. Fiedel komponierte die Musik zu fast 100 Kino- und Fernsehfilmen sowie zu einigen Fernsehserien.

Die Musik für Terminator wurde mit Synthesizern und einer elektronisch verstärkten Violine produziert. Diese Produktionsweise war zum Teil im begrenzten Budget begründet, das kein Symphonieorchester erlaubte. Trotz eines wesentlich höheren Budgets für Terminator 2 produzierte Fiedel die Musik für diesen Film wiederum überwiegend elektronisch, diesmal mit Hilfe von Samplern, mit denen er Geräusche (beispielsweise von Maschinen) digitalisierte und als Klangmaterial verwendete. Mit dieser Produktionsweise stellte er sich gegen den Mainstream der orchestralen Filmmusik, die ihm für diesen Film nicht geeignet erschien. Davon musste er auch den zunächst skeptischen James Cameron überzeugen. Sein berühmtes Terminator-Main-Theme mit dem metallischen Stampfen hat viele weitere Soundtracks des Terminator-Franchise geprägt und gilt als dessen ikonischtes Musikstück.

Beteiligungen Bearbeiten

Filme Bearbeiten

Soundtracks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Interview mit Brad Fiedel auf jamescamerononline.com: JCO: „Were you involved in Terminator 2 3D: Battle Across Time? The general view is that you wrote the original music for T2 3D as well, it seems very much in vein with T2 score“ BF: „Yes, I scored T23D.“

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki