Fandom

Terminator

Detective O'Brien

274Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Detective O'Brien[1] war ein Polizist vom Los Angeles Police Department. Er war einer der Officer, die Kyle Reese nach seiner Ankunft 1984 im Kaufhaus verfolgten.[1][2]

Bei seinem ersten Einsatz wurde sein Partner von einem T-1000 getötet. Seitdem verfolgte er Spuren auf Hinweise zu Zeitreisenden und wurde daher öfters von seinem Kollegen belächelt. Später ist er Detective beim San Francisco Police Department. Als Kyle Reese und Sarah Connor im Jahr 2017 plötzlich auf einer Autobahn auftauchen, erkennt er sofort, dass es sich dabei um Zeitreisende handelt und unterstützt sie.[1]

Auftritte Bearbeiten

Terminator' Film Bearbeiten

Es ist möglich, dass O'Brien und sein Partner zu den Polizisten gehören, die im Kaufhaus, Kyle Reese verfolgen.

Terminator: Genisys Film Bearbeiten

1984 Bearbeiten

Als Kyle Reese mit einer Zeitmaschine in die Vergangenheit dieses Jahres reist, Wir ihm und von einem T-1000 aufgelauert. Als Reese in ein Kaufhaus flieht, ist O'Brien einer der ersten Polizisten vor Ort. Dies war auch sein erster Tag auf Streife. Er bekleidet zu dieser Zeit noch den Rang eines Officers. Er kann Reese mit seinem Partner im Kaufhaus festnehmen, als sie Reese jedoch die Handschellen umlegen, wird sein Partner vom T-1000 erstochen. O'Brien und Reese hechten in Deckung. Danach löst O'Brien die Fesseln von Reese, nachdem dieser ihn mehrfach darum bittet. Kurz darauf wird Reese von Sarah gerettet, die mit einen Lieferwagen frontal in das Kaufhaus hineinfährt. O'Brien bleibt auf der Flucht zurück, wird vom T-1000 aber nicht weiter beachtet, da dieser die Verfolgung von Sarah aufnimmt.

2017 Bearbeiten

33 Jahre später reisen Kyle und Sarah durch die Zeit in dieses Jahr. O'Brien bekleidet jetzt den Rang eines Detectives. Während dieser Zeit hat sich O'Brien sehr für alles rund um das Thema Zeitreisen interessiert und wurde dafür teils von seinen Kollegen belächelt, was ihn vermutlich auch zusammen mit dem Tod seines Partners in die Alkoholsucht getrieben hat. Als Kyle und Sarah von der Polizei festgenommen und in einem Krankenhaus befragt werden, ist er vor Ort. Er erkennt sofort, dass die Beiden nicht einen Tag gealtert sind.

Als Sarah, Kyle und der T-800 werden nach einem Vorfall auf der Golden Gate Bridge festgenommen und verhört werden, offenbart er, dass er bereits seit 33 Jahren an dem Fall Reese arbeitet. Im Besprechungszimmer werden seine Leuten plötzlich vom T-3000 (der sich als Arbeitskollegin Detective Cheung getarnt hat) angegriffen. Dabei wird Lieutenant Matias getötet. Als der T-3000 sich O'Brien zuwenden will, greift zu seinem Glück, der T-800 ein, so dass O'Brien nur am Arm verletzt wird. Während dieser Ablenkung befreit er Sarah. Die schlichte Erklärung Sarahs, dass sie die Welt vor dem Untergang retten wollen, reicht ihm in seiner aktuellen Situation völlig. Sie schließen zu Kyle und dem T-800 auf. In der Waffenkammer des Reviers rüstet er sie mit Maschinengewehren und Magnetladungen aus. Er bringt sie danach zu einem Helikopter auf dem Dach. Sarah dankt ihm. Kurz darauf erscheint der T-3000. Der T-800 warnt O'Brien mit "Renn weg!". O'Brien flüchtet, wird aber vom T-3000 angeschossen. Er konnte sich aber wieder aufstemmen und fliehen, daher hat er wohl überlebt.

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 Terminator: Genisys FIlm
  2. Terminator Film

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki