FANDOM


Die Terminator: Die Erlösung-Zeitlinie folgt der Terminator 3 – Rebellion der Maschinen-Zeitlinie und führt zu den Ereignissen aus Terminator: Die Erlösung.

Die Zeitlinie wird beendet in Terminator - Die Erlösung: Die letzte Schlacht. Diese Seite enthält auch die Ereignisse angeschlossener Literatur, darunter:

Chronologische AbfolgeBearbeiten

Vorige Zeitlinie: Terminator 3 – Rebellion der Maschinen-Zeitlinie

2003Bearbeiten

2005 - 2017Bearbeiten

2018Bearbeiten

  • Der erste T-800 wird von Skynet produziert
  • Die Widerstandsbewegung erlangt beim Angriff auf das Skynet-VLA die Pläne und Informationen über ein Kurzwellensignal, dass die Maschinen für kurze Zeit orientierungslos macht
  • Marcus Wright erwacht aus seinem Koma
  • Marcus Wright erfährt, dass er ein Cyborg ist
  • Kyle Reese wird von Skynet gefangen genommen
  • Marcus Wright und John Connor dringen in Skynets Basis ein
  • Marcus Wright erfährt von Skynets Plänen über ihn und seine Technologie
  • Marcus Wright entfernt den Chip aus seinem Gehirn, so dass er nicht mehr von Skynet aufgespürt werden kann
  • John Connor erleidet eine Verletzung am Herzen und kämpft mit dem Tod
  • Marcus Wright spendet sein Herz John Connor und stirbt als Mensch