FANDOM


Disambig-dark.svg Dieser Artikel beschreibt John Connor, den Anführer des menschlichen Widerstands. Für den Terminator aus dem Film Terminator: Genisys, der auf Basis John Connors entstand, siehe T-3000.
John Connor ist der Anführer des menschlichen Widerstands welcher gegen Skynet, eine künstliche Intelligenz und Anführer der Maschinen kämpft.
T-3000 john connor.jpg

T-3000 in Terminator: Genisys

Terminator: Genisys Film Bearbeiten

2029 führt John Connor zusammen mit Kyle Reese einen Arbeitslager aus. John weiss, dass das Arbeitslager nur eine Tarnung ist. Nach dem erfolgreichen Angriff finden sie im Inneren eine Zeitmaschine. Der T-800 ist gerade in die Vergangenheit gereist. Viele seiner Soldaten melden sich darauf freiwillig dem Terminator zu folgen, doch John schickt Kyle Reese in die Vergangenheit um seine Mutter Sarah Connor zu schützen. John Connor wird kurz darauf terminiert und in den T-3000 umgewandelt. Nach der Umwandlung hatte der Terminator alles Wissen und Erfahrung von John.

Reden an den Widerstand Bearbeiten

Terminator: Genisys Film Bearbeiten

  • John Connor: Die Maschine denkt, dass wir nicht gewinnen können. Die Maschine denkt, wir werden keinen Angriff auf das Herz von Skynet starten. Und doch stehen wir hier, unmittlbar vor der letzten Schlacht. Wenn wir heute nach sterben, stirbt mit uns die gesamte Menschheit. Ich sehe jeden von euch an und sehe die Narben das diesem langen und schrecklichen Krieg. Für unsere Kinder und unsere Kindeskinder, damit sie nicht auch diese Narben tragen müssen. Aber sie werden wissen wer wir sind. Und was wir taten. Und das wir uns nicht unterworfen haben. Wir haben nicht kapituliert. Wir haben uns erhoben in diesem Moment, in dieser Stunde, bereit alles zu opfern, damit sie in Freiheit leben können. Heute Nacht holen wir uns unsere Welt zurück.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki