Fandom

Terminator

Peter Silberman

257Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Terminator Hauptseite.jpg
Dieser Artikel ist ein Stub.
Hilf dem Terminator Wikia, indem du ihn anlegst oder vervollständigst!.

"Guten Morgen, Dr. Silberman, wie geht es ihrem Knie?"Sarah Connor (T2)
Dr. Peter Silberman[1][2][3][4] ist ein Kriminalpsychologe, welcher dem LAPD bei einem psychologischen Befund von Kyle Reese T1 und später beim Befund von Sarah Connor half. T2

Persönlichkeit Bearbeiten

Silberman handelt nach seiner eigenen Realitätsauffassung streng rational. Als er von Terminatoren und dem Tag des jüngsten Gerichts erfährt bleibt er skeptisch und in seinem wissenschaftlichen Weltbild fanatisch verhaftet. Er geht in Erklärungen für die Ereignisse stets den kürzesten Weg („Ockhams Rasiermesser“). Seinen Unglauben über Kyle Reeses Äußerungen macht er vor der Kamera offensichtlich und sich subtil darüber lustig. T1

Auftritte Bearbeiten

Terminator Film Bearbeiten

Er hilft dem LAPD beim einem psychologischen Befund von Kyle Reese half, einem Soldaten, der aus der Zukunft zurückgeschickt wurde, um den Mord an Sarah Connor zu verhindern. Er stempelt dabei Reeses Erzählungen als konstruiert und illusorisch ab. In seinen Augen ist er ein Irrer.

Terminator 2 – Tag der Abrechnung Film Bearbeiten

Selbst nach dem Angriff auf die Polizeistation, glaubt er immer noch nicht an die Möglichkeit der Existenz von Terminatoren oder den Tag des jüngsten Gerichts. Mittlerweile ist er Leiter des Pescadero State Hospital, einer psychatrischen Klinik und Sicherheitsgefängnis, in welcher Sarah Connor festgehalten wird, weil sie versucht hatte eine Computerfabrik in die Luft zu sprengen. Dabei wurde sie angeschossen, verhaftet, verurteilt und in die Anstalt überführt. In einem Anfall hat Sarah ihn mit einem Füller an der Kniescheibe verletzt. Später, als Sarah aus der Anstalt flieht nimmt sie ihn als Geisel. Als Silberman Alarm auslösen will, bricht sie ihm einen Finger. Danach zieht sie eine Spritze mit Medikation auf, rammt sie ihn in den Hals und nutzt ihn als Geisel um aus der Anstalt zu entkommen. Die Geiselname wird durch einen Wärterkollegen von Silberman beendet, der Sarah überrascht und die Spritze herauszieht. Kurz darauf muss Silberman mit ansehen, wie der T-1000, ein Terminator aus flüssigem Metall, um die Stäbe einer Stahlgittertür zefließt und weiter die Verfolgung aufnimmt. Sichtbar geschockt bleibt er im Gang zurück.

Terminator 3 – Rebellion der Maschinen Film Bearbeiten

Er taucht bei einem Polizeieinsatz an Sarah Connors Grab auf und erzählt Katherine Brewster desillusioniert, dass auch er schon Dinge gesehen hätte, die nicht sein können. Als ihm gewahr wird, dass er wieder einem Modell 101 gegenübersteht, ergreift er panisch die Flucht.

Es wird offensichtlich, dass er Opfer seines eigenen fanatischen Weltbildes geworden ist.

Terminator: The Sarah Connor Chronicles Tv-Serie Bearbeiten

Die Serie setzt die Ereignisse von Terminator 2 fort. Er hat inzwischen zu viel durchgemacht, als dass er den Krieg gegen die Maschinen mehr leugnet. Hier wird er als fanatischer Widerstandskämpfer gezeichnet.

Hinter den KulissenBearbeiten

Silberman wurde in den ersten drei Terminator-Verfilmungen von Earl Boen gespielt und ist damit der einzige Charakter, der in jedem der ersten drei Terminatorfilmen auftaucht. Boens Schauspielkollege Arnold Schwarzenegger spielt zwar auch in jedem der ersten drei Teilen mit, aber unterschiedliche Charaktere.

Für die Tv-Serie Terminator: The Sarah Connor Chronicles übernahm der Schauspieler Bruce Davison die Rolle.

LinksBearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Terminator
  2. Terminator 2 – Tag der Abrechnung
  3. Terminator 3 – Rebellion der Maschinen
  4. Terminator: The Sarah Connor Chronicles

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki