Fandom

Terminator

Sarah Connor/Rebellion der Maschinen

< Sarah Connor

274Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
T1
T2
Rebellion der Maschinen
Sarah Connor ist die Mutter des Anführers John Connor, welcher den Widerstand im Krieg gegen Skynet anführt.

Terminator 3 – Rebellion der Maschinen Film Bearbeiten

Sarah-Connor-grave-plaque.jpg

Aufschrift ihres Sarges

Drei Jahre nach John Connors Kampfausbildung starb Sarah an Leukämie. Sie kämpfte mit ihrer Krankheit noch lang genug um sicher zu gehen, dass der Tag des jüngsten Gerichts nicht am erwarteten Datum (dem 29. August 1997) eintrat. Sie starb 1997 (möglicherweise am oder ab dem 29. August), drei Jahre nach ihrer Erstdiagnose in Baja. Sie wurde in Mexiko kremiert und Ihre Freunde verstreuten ihre Asche im Meer. Doch sie konnte nie sicher sein, dass der Tag des jüngsten Gerichts nie kommen würde. Daher verfügte sie, dass ihre Freunde alle ihre Waffen in einem Sarg in einem Mausoleum beim Valley of Peace Friedhof verwahren. Diese wurden später vom T-850, John und Kate geborgen und benutzt um sich einer T-X zu erwehren.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki