Fandom

Terminator

T-800 (Genisys)

274Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Disambig-dark.svg Dieser Artikel behandelt einen Protagonisten des Films Terminator: Genisys, für weitere Bedeutungen siehe T-800 (Begriffsklärung).

Beim T-800 handelt es sich um einen Terminator der 800er Serie, der als erstes im Film Terminator: Genisys auftauchte. Es handelt sich dabei um ein äußerlich gealtertes Modell 101. Wer ihn auf seine Mission geschickt hat ist nicht bekannt. Vermutlich haben diese Personen ihm auch sein technisches Wissen über Zeitmaschinen nahegebracht, denn er hat selbst eine konstruiert. Als die Eltern der neunjährigen Sarah Connor von einem T-1000 umgebracht wurden, hat er sie gerettet und von da an großgezogen und im kämpfen ausgebildet. Seitdem ist er eine Art Vaterfigur für sie. Sie nennt ihn liebevoll „Paps“.

Auftritte Bearbeiten

Terminator: Genisys Film Bearbeiten

Er hatte die Aufgabe das Überleben von Sarah Connor und die Geburt von John Connor sicherzustellen. Wer ihm diese Mission aufgetragen hat ist nicht bekannt. Die Daten wurden gelöscht, kurz nachdem der Terminator in der Vergangenheit 1973 ankam. Sarah war damals neun Jahre alt. Ihre Eltern hatten eine Hütte am Big Bearlake, sie gingen dort immer mit ihr zum Angeln. Als ihre Mutter ihr vom Steg aus zuwinkte, winkte Sarah zurück. In diesem Moment explodierte die Hütte. Sie dachte zunächst ihr Boot würde sinken, doch es füllte sich mit flüssigem Metall, einem T-1000. Ihr Dad nahm ihre Hand und sagte ihr, sie solle in einer geraden Linie zum Steg schwimmen. Sarahs Eltern wurde vom T-1000 getötet. Sie schwamm los, schaffte es zum Steg und versteckte sich darunter. Paps fand sie, zog sie aus dem Wasser und sagte er würde niemals zulassen, dass ihr irgendjemand irgendwas antut. Er war die einzige Person, die immer für Sarah da war. Sarah sieht in ihm seitdem einen Menschen und Vaterfigur, auch wenn ihr natürlich bewusst ist, dass sich unter dem menschlichen Gewebe eine Maschine befindet.

Paps weiss, dass ein T-800 in das Jahr 1984 geschickt wird, um dort Sarah Connor zu töten. Diesem kommen beide zuvor und es kommt zu einem Handgemenge, in dem der T-800 Paps an seiner Hand geschädigen kann. Sarah, welche sich mit einem großkalibrigen (.50 BMG) Scharfschützengewehr postiert hat, kann den T-800 jedoch damit ausschalten.

Zusammen verfragten sie ihn in einem Lieferwagen und fahren zu dem Kaufhaus, wo Kyle Reese in die Vergangenheit geschickt wurde. Dies stellt für Paps eine Priorität dar, weil er weiss, dass sich Sarah mit Kyle Reese paaren wird und dadurch John Connor geboren wird. Kyle wird jedoch von einem T-1000 verfolgt, dem er sich nur schwer erwehren kann. Sarah schafft es ihn zu retten, indem sie fontal durch das Kaufhausschaufenster fährt. Gemeinsam flüchten sie vor dem T-1000 zu einer Lagerhalle. Als Sarah im Gespräch mit Kyle ihm offenbaart, dass sich Paps gemeinsam mit ihnen im Wagen befindet, greift Kyle zum Scharfschützengewehr und will Paps damit ausschalten, kann von Sarah aber abgelenkt werden, so dass Paps es schafft ihn K.O. zu schlagen. Viel Zeit bleibt ihnen nicht, denn der T-1000 ist ihnen weiter auf den Fersen. Kyle kommt zu sich und ist jetzt nicht mehr so agressiv.

Gemeinsam locken sie den T-1000 in eine Fabrik. Dort steht Sarah ihn in einem Raum über dem sich Säurebehälter befinden. Sarah schießt auf diese, wodurch der T-1000 sich auflöst. Er kann sich aber mit letzter Kraft aus der Säure befreien und will weiter Sarah angreifen. Paps packt ihn am Hals und hält ihn in die Säure, bis er sich komplett aufgelöst hat. Schnell behandelt Sarah Paps Hand mit einem Säure-neutralisierenden Mittel. Sarah, Kyle und Paps schließen gemeinsam zu einem Raum in der Fabrik auf, in dem sich eine Zeitmaschine befindet. Es ist davon auszugehen, dass Paps diese konstruiert hat. Sarah und Kyle reisen damit zum Oktober 2017. Paps bleibt zurück, weil seine Armverletzung ihn an der Zeitreise hindert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki