FANDOM


Thomas Danneberg (* 2. Juni 1942 in Berlin)[1][2] ist ein deutscher Schauspieler, Synchronsprecher, Synchronregisseur und Dialogbuchautor. Einem breiten Publikum ist er vor allem als deutsche Feststimme von Arnold Schwarzenegger, Sylvester Stallone, John Travolta, Terence Hill, Dan Aykroyd, John Cleese und Dennis Quaid bekannt. Er gehört zu den profiliertesten und meistbeschäftigten Sprechern im deutschsprachigen Raum.

AllgemeinBearbeiten

Na Beendigung der Schule absolvierte Danneberrg eine Ausbildung zum Hochseefischer auf Island. Anschließend lebte er ein halbes Jahr in den USA. Im Anschluss arbeitete er als Leichtmatrose, bevor er am Schauspielhaus Zurüch seine Schauspielausbildung begann. Als er später als Synchronsprecher zu arbeiten begann kristallisiert sich schnell heraus das Danneberg einer der erfolgreichsten Synchronsprecher in Deutschland werden wird und nun ist. Er leiht vielen Schauspielern, inzwischen als Festbesetzung, seine unverwechselbare Stimme. In Serienhauptrollen hört man Danneberg u.a. in Starsky & Hutch, Hardcastle & McCormick, Diagnose: Mord, Ein Colt für alle Fälle und Stingray.

Auch Dokumentarfilme, Werbespots und Computerspiele werden von Thomas Danneberg gesprochen.

Im Alter von 14 Jahren erlernte Danneberg das Schlagzeug spielen. Mit den Low Down Wizards trat er in vielen Clubs Europas 30 Jahre lang erfolgreich auf. Seit 2002 spielt er in seiner eigenen Band Sons of Ko, die bundesweit in unregelmäßigen Abständen auf der Bühne agiert.

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. http://www.stimmgerecht.de/sprecher/1555/Thomas-Danneberg.html
  2. http://www.media-paten.com/blog/synchronsprecherpersoenlich/thomasdanneberg/

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki