FANDOM


Die USS Jimmy Carter (SSN-23) ist ein Atom-U-Boot der Seawolf-Klasse, das für Spezialoperationen (insbesondere das Ausspähen von Daten aus Seekabeln) modifiziert wurde. Sie wurde vom US-Militär 2005 in Betrieb genommen.

Es überstand den Tag des jüngsten Gerichts und wurde als Transportboot vom Widerstand benutzt. Es steht unter dem Kommando von Queeg, einen umprogrammierten Terminator der 888er Serie und Commander Jesse Flores, welche den nach Queeg den höchsten Dienstgrad als Mensch besitzt.

Besatzung Bearbeiten

  • Uss jimmy carter.jpg

    Hinter den Kulissen: Bild der Besatzung

    Queeg - Kommandierender Offizier
  • Commander Jesse Flores - Executive Officer
  • Lieutenant Dietze - Special Operations Team
  • Sonar Operator First Class Christopher Garvin - Sonar Operator
  • Petty Officer Goodnow

Auftritte Bearbeiten

Terminator: The Sarah Connor Chronicles Tv-Serie Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki